Life and Style Header

The Latest


Juhu, ich habe es endlich wieder geschafft einen Look für euch zu shooten. Das Wetter war grau, windig und nieselig, aber ich wollte es einfach durchziehen. Passend zum Wetter gibt es diesmal einen Look in komplett schwarz.
Diesen Mantel habe ich mir letzten Winter in der Türkei gekauft und konnte ihn bisher nicht wirklich tragen, da er entweder zu dünn oder zu dick für das deutsche Wetter ist, aber heute hat er einfach perfekt gepasst mit einem T-Shirt drunter. Ich liebe einfach diesen großen Kragen und den super soften Stoff!
Der Rest des Outfits besteht aus meinen allzeit geliebten Basics, welche  ich mit spitzen Stiefeletten aufgepeppt habe. Diese Schuhe rocken einfach jeden Look.
Natürlich durften wieder goldene Details nicht fehlen, wie mein Armschmuck oder der Rahmen meiner Sonnenbrille.








Teile von...
Mantel - Polo Garage (similar, similar)
T-Shirt - Vero Moda (similar)
Jeans - Topshop (similar)
Stiefeletten - Zara (similar, similar)
Tasche - Mango
Sonnenbrille - RayBan
Armreif - Forever21
Uhr - Fossil (similar, similar)
Ring - Forever21

photographer: Oguz



Der Boho Style ist einer DER Trends für den Frühling und Sommer 2015. Wir wissen bereits alle, dass bei diesem Trend Fransen, flatternde Kleider oder Schlaghosen sowie coole Hüte nicht fehlen dürfen, aber was trägt man eigentlich an den Füßen?

Beim Boho Look würde ich persönlich wohl immer zu Schuhen in bräunlichen Tönen greifen. Ob Beige, Taupe oder Kastanie spielt dabei keine Rolle. Außerdem sollten sie lässig aussehen, also nicht unbedingt High Heels mit Pfennigabsätzen sein. Auch bei Schuhen kann man gerne zu der fransigen Variante greifen oder zu Sandalen mit bunten Perlenbestickungen. Von Glitzer würde ich in diesem Fall die Finger lassen.

Ich habe euch 5 moderne Boho Schuhe rausgesucht, die bequem und lässig sowie ungewollt stylisch aussehen. Ich denke mit dieser Kollektion im Schrank wäre man super für jede Art von Bohemian Style ausgerüstet.


Schuhe von...



Yes, endlich hatte ich wieder Zeit ein Video für euch zu drehen. Mir hat das drehen, schneiden und alles was dazu gehört wirklich gefehlt. Leider bin ich vorher durch das Lernen einfach nicht dazu gekommen.
Beim Schnitt ist mir aufgefallen, wie müde ich in dem Video rüberkomme. Es war auch schon wirklich sehr spät, als ich das Video für euch aufgenommen habe, aber ich wollte es unbedingt jetzt und nicht erst am nächsten Tag drehen.
Ich wünsche euch viel Spaß bei meinen April Favoriten!



• Erwähnte Produkte •

Sebamed Trockene Haut Lotion mit 10% Urea
Gestreiftes Basic Shirt von COS (http://www.cosstores.com/de/Women/Top...)
P2 Long Lasting Shine Maxi Lipstick "020 endless nude"
MAC Lippenstift "Cosmo"
Loréal Caresse Lippenstift "301 Dating Coral"
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Matte "023 Vivid Divine"
Coca Cola Zero


It's all about shoes

War das Wetter in den letzten Tagen nicht einfach nur ein Traum? Die Bäume und Blumen blühen wieder, die Sonne strahlt nicht nur, sondern wärmt auch wieder und auch die Bienen brummen wieder. Ich liebe diese Zeit des Jahres, wenn alles wieder erwacht und voller Leben ist.
Außerdem kommt der Moment die Stiefel in den Keller zu verbannen, auch wenn sie noch so schön sind, und Platz für meine liebsten Schuhe dieses Jahr zu schaffen. Die Slipper.


Der Klassiker

Der Klassiker

Der Klassiker

Das ist der perfekte Schuh fürs Büro und wichtige Meetings. Dieses Paar wertet ein legeres Outfit nochmal etwas auf und lässt Business Looks nicht zu overdressed wirken. Man kann sie sowohl zu Girly Looks als auch zum Boyfriend Style tragen. Und das beste? Ich habe sie letztes Jahr im Sale ergattert. Katsching!


Der Sportliche

Der Sportliche

Der Sportliche

Das ist wohl mein absolutes Lieblingspaar! Sie sind sportlich, haben durch die silberne Spitze das gewisse Etwas und sind einfach nur mega bequem. Seitdem das Wetter es zulässt trage ich dieses Paar fast jeden Tag, da sie einfach zu jedem Outfit passen und ich nicht lange darüber nachdenken brauche, ob die Schuhe auch wirklich zum restlichen Look passen.
Leider haben sie schon ziemlich starke Gebrauchsspuren, aber sie haben auch schon viel gesehen. Zum Beispiel war ich mit ihnen in den Bergen wandern, wo sie wohl die meisten Kratzer abbekommen haben.


Der mal etwas andere

Der mal etwas andere

Der mal etwas andere

Auch dieses mal etwas andere Paar habe ich im Sale ergattern können. Ich glaube das war mein größtes Schnäppchen überhaupt. Das einzige Paar im ganzen Laden und dann auch noch in meiner Größe. Sie haben förmlich nach mir geschrien. Ok, sie könnten etwas bequemer sein, aber hey. Sie waren günstig und sehen einfach nur super cool aus.
Manchmal spiele ich mit dem Gedanken sie mit weißen Socken zu tragen, da sie mich ein wenig an Michael Jackson erinnern. Man darf ja wohl darüber nachdenken. ;)





Dieser Post ist der 3. Teil der Blogparade "It's all about shoes". Schaut doch mal bei den anderen Beiträgen und Bloggerinnen vorbei. ;)

Blogger,die an der Blogparade teilnehmen

Blogparade „It's all about shoes“ vom 04. bis 11. Mai
Montag: Melanie von Glamour and Glitter
Dienstag: Colli von ToBeYoutiful
Mittwoch: Mein Beitrag
Donnerstag: Tina von Tina In The Middle
Freitag: Hermine von Hermine on walk
Samstag: Sunny von Sunny's Lifestyle Blog
Sonntag: Hanna von Written In Red Letters
Montag: Farina von Renegade


Meine Lieblingstasche

Ich habe mich über die Jahre von einer Shopper-Liebhaberin zu einer kleinen Satchel-Freundin entwickelt.
Früher musste alles in meine Tasche passen. Blöcke, Schulhefter, Federtasche, Regenschirm, Portmonnaie, Wasserflasche, und und und. Dementsprechend schwer war natürlich meine Tasche auch. Schon allein der Gedanke an diese Zeit bereitet mir Rückenschmerzen.
Nach der Schule wurden die Taschen von Jahr zu Jahr immer kleiner. Aus meinen Shoppern wurden mittelgroße Umhängetaschen und seit letztem Jahr bin ich bei dieser kleinen Satchel von Mango angekommen. Eine Tasche muss für mich nicht teuer sein.
Wenn die Tasche kleiner wird muss sinnvoller Weise auch der Inhalt schrumpfen. Weshalb ich mich beim packen auf die wichtigen Dinge konzentriere. Ich habe jeden Morgen eine routinierte Liste, die ich im Kopf durchgehe, damit ich auch bloß nichts vergesse.

Was in meiner Tasche ist

Das ist meine Liste:
Portmonnai
Handy
Pass
Schlüssel

Standardmäßig landet noch der Lippenstift, den ich an diesem Tag aufgetragen habe, in der Tasche und an sonnigen Tagen darf natürlich eine Sonnenbrille nicht fehlen. Die klassische Ray Ban Wayfarer in schwarz eignet sich super als alltäglicher Begleiter im Frühling und Sommer sowie an sonnigen Herbst- und Wintertagen.

Vielleicht fragen sich einige von euch, weshalb ich meinen Reisepass jeden Tag mir mir rumschleppe. Der Grund ist, dass der türkische Perso in Deutschland nicht anerkannt wird. Deshalb muss ich immer dieses super teure Dokument mit mir rumschleppen und ich habe jedes mal Angst, dass ich es verliere. Wer hat schon Lust etwa 450 € für einen neuen Pass auszugeben?

Tascheninhalt

Dieser Post ist der 5. Teil der Blogparade "Meine Handtasche und ich...". Schaut doch mal bei den anderen Beiträgen und Bloggerinnen vorbei. ;)


Blogparade „Meine Handtasche und ich“ vom 20. bis 27. April
Montag: Sabrina von BrinisFashionBook
Dienstag: Tina von Girl in the middle
Mittwoch: Michelle von all these little things
Donnerstag: Melanie von Glamour and Glitter
Freitag: Mein Beitrag
Samstag: Miriam von Couture Princesa
Sonntag: Susanne von Treurosa
Montag: Julia von a pairs life